Pre-election rush

Tamara Arnaut lebt in Balti, sie arbeitet dort als Deutschlehrerin am Gogol-Lyzeum. Für Feuilletonsern.at gewährt sie regelmäßige Einblicke in ein in Europa relativ unbekanntes Land: Moldawien. Das Land bereitet sich im Moment auf parlamentarische Wahlen vor – von den 16 existierenden Parteien wurden nun Kandidaten …

The Salvation – Spur der Vergeltung

Ein neuer Western. Im Kino. Eine dänische Produktion, aber dennoch klassisch. Allein das sind bereits drei gute Gründe, um „The Salvation – Spur der Vergeltung“  verstärkte Aufmerksamkeit zu widmen. Denn LiebhaberInnen des uramerikanischsten aller Filmgenres durchleben bekanntlich seit vielen Jahren eher karge Zeiten. „The Salvation“ …

Von vermeintlichen „Experten“ und „geborenen“ Journalisten

Journalismus- und Publizistikstudenten sind für den Arbeitsmarkt unbrauchbar – das wollen uns zumindest Medienexperten erklären. Nur Fachleute haben ihrer Meinung nach Chancen in der Branche. Blöd, dass sie meist selbst keine sind. Ein Plädoyer für eine Studienrichtung, die um ihre Daseinsberechtigung kämpft. „Publizistik- und Journalismus-Studenten …

Das Aida-Flüchtlingslager in Bethlehem

„Die Generalversammlung, nach weiterer Erörterung der Lage in Palästina, (…) beschließt, daß denjenigen Flüchtlingen, die zu ihren Wohnstätten zurückkehren und in Frieden mit ihren Nachbarn leben wollen, dies zum frühestmöglichen Zeitpunkt gestattet werden soll und daß für das Eigentum derjenigen, die sich entscheiden, nicht zurückzukehren, …