Von vermeintlichen „Experten“ und „geborenen“ Journalisten

Journalismus- und Publizistikstudenten sind für den Arbeitsmarkt unbrauchbar – das wollen uns zumindest Medienexperten erklären. Nur Fachleute haben ihrer Meinung nach Chancen in der Branche. Blöd, dass sie meist selbst keine sind. Ein Plädoyer für eine Studienrichtung, die um ihre Daseinsberechtigung kämpft. „Publizistik- und Journalismus-Studenten …

Das Aida-Flüchtlingslager in Bethlehem

„Die Generalversammlung, nach weiterer Erörterung der Lage in Palästina, (…) beschließt, daß denjenigen Flüchtlingen, die zu ihren Wohnstätten zurückkehren und in Frieden mit ihren Nachbarn leben wollen, dies zum frühestmöglichen Zeitpunkt gestattet werden soll und daß für das Eigentum derjenigen, die sich entscheiden, nicht zurückzukehren, …

Orwell 2014

Stehen die zu Tage gekommenen Ereignisse im Restaurant Plachutta nicht stellvertretend für eine ganze Branche an diskriminierenden unerträglichen Dienstverhältnissen? An die heutige Zeit angepasste Zitate des großen George Orwell – die vielleicht passender nicht sein könnten. „Was den Wert eines Mitarbeiters im Gastronomiebereich ausmacht, möchte …