Sein miar Nazibuam?

Eher selten im öffentlichen Diskurs, rückt jetzt aufgrund des „landesüblichen Empfangs“ in Tirol die braune Vergangenheit mancher Musikstücke und deren Komponisten in den Blickpunkt der Öffentlichkeiten. Nur Musik oder doch irgendwie Verbreitung ewiggestrigen Gedankenguts? Der „Standschützen-Marsch“. Pfiffiger Beginn, netter Mittelteil, lässiges Trio. In meiner Musikkapelle …

Zeuge der Geschichte

Das Lesefest „FreiSchreiben. Literatur und Widerstand“ bat in den letzten Tagen  international bekannte AutorInnen, deren Werk sich durch literarisches Engagement gegen staats- und wirtschaftspolitische Repression auszeichnet, zum Gespräch und Diskurs in Graz. In diesem Beitrag, der meine Berichterstattung über FreiSchreiben schließt, wird Liao Yiwu vorgestellt. …

Mensch bleiben

Das Lesefest „FreiSchreiben. Literatur und Widerstand“ bat in den letzten Tagen international bekannte AutorInnen, deren Werk sich durch literarisches Engagement gegen staats- und wirtschaftspolitische Repression auszeichnet, zum Gespräch und Diskurs in Graz. In diesem Beitrag wird Christos Ikonomou vorgestellt. Fotos: David Baumgartner Es ist erstaunlich, …

PR? Keine Verpflichtung.

Für eine Abschlussarbeit im Studienfach „Berufe in Journalismus und PR“ befragte ich Mag.a Olivera Stajić, Ressortleiterin bei daStandard, am 15. Februar zu Funktionen des Journalismus, die zu erwartende Veränderung des daStandard-Ressorts und zu Aussagen von Charles Ritterband.  „(…) ein Journalismus, der irgendwie immer nur konform …